Jobs – Wissenschaftliche Mitarbeiter

Sie interessieren sich für anspruchsvolle, spannende und wissenschaftliche Arbeiten, sowie für die Durchführung von praxisnahen Forschungs­projekten in der Schnittstelle von Mensch, Sensorik und KI? Die TECO-Forschungsgruppe (www.teco.kit.edu, geleitet von Prof. Dr.-Ing. Michael Beigl) ist ein interdisziplinärer Forschungslehrstuhl für Pervasive Computing Systems am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Wir sind an der Fakultät für Informatik beheimatet.

Das TECO bietet seinen MitarbeiterInnen ein innovatives und internationales Umfeld, in dem ein engagiertes Team anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum bearbeitet. Die TECO Forschungsgruppe wurde 1993 an der Universität Karlsruhe (heute KIT) für F&E in der angewandten Telematik in enger Zusammenarbeit mit der Industrie gegründet. Im TECO erforschen wir Wearable-Computing, Mensch-Maschine-Interaction (HCI) und KI für Embedded Systeme als aktuelle Forschungsschwerpunkte. Gegenstand unserer Forschung sind Anwendungen im Bereich Gesundheitstechnologien (u.a. personalized Health) und Industrie (u.a. IoT, Industrie 4.0).

PhD position Toolchain for Wearable Computing (full time, E13 payment)

The subject of this work is the research, development and application of toolchains and its computing that can be used to accelerate development in Wearable Computing. This includes, for example, tools that improve and extend tools for data driven research (e.g. EdgeML) , for machine learning but also for designing and building novel types more…

PhD position Wearable Computers for Health (full time, E13 payment)

The subject of this work is the development and application of wearable systems that can be used to support human health. This includes, for example, methods for recognising mental states or for recognising human activities to improve workflow. The position is part of the KD2School research training group. In addition to technical issues relating more…

Doktorand / Informatik / Gesundheitstechnologie und KI (full time, E13 payment)

Forschungsthema dieser Doktorandenstelle ist die Entwicklung und Anwendung von Verfahren der Künstlichen Intelligenz – insbesondere auch LLM-Verfahren – die in der Lage sind, Prozesse im Gesundheitswesen zu automatisieren. Dazu zählen etwa Verfahren zur automatisierten Konvertierung von Datensätzen, Verfahren der automatisierten Kuration der Datensätze mittels KI sowie der Verstehbarkeit von Datensätzen und darauf angewandten Verfahren der more…

Tags: ,

PostDoc: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Lehre am Lehrstuhl für Pervasive Computing Systems (PostDoc)

Über uns Wir sind ein dynamisches Team am Lehrstuhl für Pervasive Computing Systems und suchen zur Verstärkung eine/n engagierte/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, exzellente Forschung zu betreiben und Ihre akademische Karriere voranzutreiben. Ihre Aufgaben – Mitwirkung in der Lehre, insbesondere Vorlesungen und Übungen – Entwicklung moderner Lehrkonzepte – Durchführung von Forschungsprojekten more…

HiWi Jobs im Bereich Wearables / Sensorik / KI / Software Toolchains für KI

HiWi Job ab sofort zu besetzen am TECO sind mehrere Hiwi-Stellen mit unterschiedlichen Profilen zu besetzen, insbesondere im Bereich Wearables, neuer Sensorik für Wearables, von KI sowie für Software-Toolchains für KI. Sie arbeiten dabei z.B. mit an den OpenEarables oder an der EdgeML toolchain. Sie bieten: Student*in der Informatik oder einem verwandten technischen more…

Hiwi Job Admin am TECO

Für unsere TECO-Infrastruktur suchen wir mehrere Hiwis, die Spass an praktischer Informatik haben: teco.edu-Domäne mit Webserver, Mailserver, DNS, VLAN-Infrastruktur AI-Computing-Cluster (NVIDIA GPUs) TECO Services für die Forschung (genutzt von anderen führenden Universitäten und Unternehmen), z.B. edgeML.org Hardware und/oder nur Software, mit viel Spielraum für Gestaltung Was bieten wir? Lockere Atmosphäre und Zugang / Zusammenarbeit mit more…

Tags: ,

Hiwi GPT Server

GPT-Server (GPT3 / ChatGPT) sind im Fokus des medialen Interesse. Das Potential für den Einsatz eines GPT-Servers sind insgesamt zahlreiche, auch im Bereich HCI, Wearables, Industrie 4.0 etc. die am TECO bearbeitet werden. Die Hiwi-Position soll einen GPT-Server installieren und danach entsprechende Projekte unterstützen. Bei Interesse bitte per E-Mail an Michael.Beigl@kit.edu melden.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in “KI-basierte Aktivitätserkennung für Wearable Computer” (TVL E13)

Wir besetzen ab sofort eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in “KI-basierte Aktivitätserkennung für Wearable Computer” (TVL E13) Gegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung robuster Erkennungsverfahren für am Körper, unter wechselnden Bedingungen angebrachte, preisgünstige Sensoren im Mobile und Wearable Computing Forschungsumfeld (z.B. Smartphones, Smartwatches, aber auch am TECO entwickelte Wearable Sensorsysteme). Ein zentrales Problem in diesem Kontext more…